Slider

4.Zug der KFB1 übt mit neuer Unterstützergruppe

Verkehrsunfall mit Gefahrgut-LKW war Übungsszenario

(mt) Brinkum - Am Samstag, den 27.08.2011 fand in einem Brinkumer Gewerbegebiet eine Übung des 4. Zuges (Gefahrgut) unserer Kreisfeuerwehrbereitschaft 1 zusammen mit der neu geschaffenen Unterstützergruppe (CSA) der Freiwilligen Feuerwehr Stuhr statt. Ausgangslage war ein Verkehrsunfall PKW contra Gefahrgut-LKW, von dem nach dem Zusammenprall einige Fässer mit Salpetersäure in den danebenliegenden Teich gefallen waren. Der Fahrer des PKWs wurde schwer verletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Ein Feuerwehreinsatz unter Chemikalienschutzanzügen (CSA) war die Folge. In der neuen Alarm- und Ausrückeordnung sind neben den Einheiten der Kreisfeuerwehrbereitschaft auch sog. lokale Unterstützungsgruppen vorgesehen, die durch die jeweilige Freiwillige Feuerwehr zu stellen sind. In der Gemeinde Stuhr sind hierfür CSA-Träger in den Ortsfeuerwehren Groß Mackenstedt und Stuhr vorgesehen. Den Ablauf eines solchen Einsatzes galt es jetzt auszuprobieren und die gestellten Aufgaben wurden gut abgearbeitet.