Slider

Großschadenslage in NRW - Einsatz der KFB Hochwasser geplant - Aktueller Stand

News 17.7.21 - VORALARM für die Kreisfeuerwehrbereitschaft Hochwasser Landkreis Diepholz ist AUFGEHOBEN.
In den Nachmittagsstunden wurde mitgeteilt, dass die Einsatzkräfte dieser KFB aus einsatztaktischen Gründen nicht mehr im Schadensgebiet NRW benötigt werden. DIe Kreisfeuerwehrführung Landkreis Diepholz bedankt sich bei den Einsatzkräften RECHT HERZLICH für Ihre Einsatzbereitschaft.

News 16.7.21 - Einsatz der KFB Hochwasser heute Nacht abgesagt. Die Einheit geht neu in den Voralarm

Derr Landkreis Diepholz hat n den späten Abendstunden die Meldung bekommen, dass die KFB Hochwasser aus dem Landkreis Diepholz heute Nacht noch nicht in den Einsatz muss. Man würde diese KFB aus dem Landkreis Diepholz wieder in den Voralarm setzen.

16.7.21 - Vorankündigung - "KFB Hochwasser" fährt Richtung NRW.

Meldung aus den frühen Morgenstunden - Die „Kreisfeuerwehrbereitschaft Hochwasser“ aus dem Landkreis Diepholz fährt heute Nacht ins Einsatzgebiet Nordrhein Westfalen. Abfahrt der 32 Einsatzfahrzeuge mit 160 Einsatzkräften um 4:30 Uhr von der FTZ Wehrbleck. Wir werden berichten.