Slider

Informationen zum Thema "Corona-Virus".

Zum Thema Corona-Virus und Feuerwehren im Landkreis Diepholz, finden Sie hier einiges zu diesem Thema.


Liebe Kameradinnen und Kameraden,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

im Blick auf die aktuelle Inzidenzzahl im Landkreis Diepholz müssen wir Euch zu unserem Bedauern mitteilen, dass die Dienstanweisung zum Einsatz- und allgemeinen Dienstbetrieb für die Einheiten, Fachbereiche und Feuerwehrtechnischen Zentralen vom 16.07.2020 zunächst außer Kraft gesetzt wird.

Somit ist ab sofort der Dienstbetrieb  für die Kreisausbildung, Kreiseinheiten und Fachbereiche bis auf weiteres ausgesetzt. Dieses umfasst derzeit auch den Leistungsnachweis für Atemschutzgeräteträger.
Die beiden FTZen dürfen nur für dienstlich, notwendige Besuche betreten werden.

Sobald es eine Lageänderung gibt und die Inzidenzzahlen es zulassen, werden wir die DA in vorliegender oder abgeänderter Form wieder in Kraft setzen.


Der Landkreis Diepholz hat auf seiner Internetseite einen Bereich "Mitteilungen und Meldungen", wo die Bürger aus dem Landkreis Informationen zu diesem Thema bekommen können.

Die "Niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz", gibt hier Informationen für Feuerwehren und Einsatzkräfte zum Thema Corona-Virus bekannt.