Slider

Zwei neue Gerätewagen Logistik für die Kreisfeuerwehr

Übergabe bei Firma Eggers in Brinkum. - Landrat Cord Bockhop sichtlich begeistert.

 190904 KFw Fahrzeugübergabe GWL FTZen 8190904 KFw Fahrzeugübergabe GWL FTZen 15190904 KFw Fahrzeugübergabe GWL FTZen 9

Brinkum (ras) - Zwei neue Allrounder unter den Gerätewagen Logistik im Bereich der Feuerwehr. Firmenchef Reinhard Eggers überreicht zwei Prototypen, die es bundesweit so noch nicht gibt.

2018 bekam die Firma Eggers aus Brinkum den Auftrag vom Landkreis Diepholz, diese zwei Gerätewagen Logistik mit Kran zu bauen. In über einjähriger Bauzeit, kamen diese beiden Fahrzeuge dabei raus.

Hier ein paar Daten:

Fahrgestell: MAN TGM 18.290 / 290 PS
Antrieb: 4x4 / Blattfederung - Allradantrieb zuschaltbar
Besatzung: 1/2
Gewicht: Leergewicht: 11.470 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg
Ladepritsche: Platz für 9 Feuerwehr-Rollcontainer mit hydraulischer Ladebordwand
Planengestell: mit Schiebeflügelverdeck (oben) und Schiebeplane (seitlich)
Ladekran: max. Hubkraft 5,7 t. mit hydraulischer Seilwinde als mögliches Zusatzgerät.
 Zusatztechnik: Navigationsgerät, Rückfahrkamera und Laderaumkamera auf einem Monitor in der Fahrerkabine.
Gesamtkosten: pro Fahrzeug rund 315.000,- €
   

Bei diesen Fahrzeugen ist die Möglichkeit gegeben, neben dem Dach selbst, auch die seitliche Dachkonstruktion links oder rechts der Ladepritsche zu öffnen. Diese beidseitige Möglichkeit ist ein Novum und wurde von Eggers speziell für diese Fahrzeuge entwickelt. Es ermöglicht den Bediener des Krans das seitlich sichere Herausschwenken der Ladung - auch in flachen Hallen oder unter Brücken. Ebenfalls geht die Positionierung der Fahrzeuge zum Entladen deutlich schneller, da auf die Ausrichtung des Fahrzeugs keine Rücksicht mehr genommen werden muss. Die neuen Fahrzeuge verfügen darüber hinaus überumfangreiche Staumöglichkeiten sowie die Fähigkeiten verschiedenste Anhänger aus dem Fuhrpark der Feuerwehr zu gewegen.

Der jetzt gemeinsam entwickelte Aufbau, bietet die Plattform für eine ganze Reihe von Aufbauvarianten, die die Feuerwehren in die Lage versetzt, den gestiegenen Anforderungen an die Logistik auch zukünftig gerecht zu werden.

Am 4. September 2019 war es dann soweit! Bei einer Feierstunde, bei der Firma Eggers in Brinkum, übergab Firmenchef Reinhard Eggers die beiden Fahrzeuge an den Landrat Cord Bockhop. Er übergab die Kranbedienung dieser Fahrzeuge an den Kreisbrandmeister Michael Wessels, der sie weitergab an die weiteren Verantwortlichen der Kreisfeuerwehr. Die Einsatzfahrzeuge werden bei den Feuerwehrtechnischen Zentralen in Barrien und Wehrbleck stationiert. Nach einer Einweisung der FTZ-Mitarbeiter und Mitglieder der Logistikgruppen Nord und Süd, werden die beiden Einsatzfahrzeuge in Kürze in den Dienst gehen.

Die Firma Eggers bedankt sich bei der Kreisverwaltung und bei der Führung der Kreisfeuerwehr sowie Mitarbeiter der Feuerwehrtechnischen Zentralen, für die sehr gute Zusammenarbeit. Nach der Übergabe, musste unser Landrat Cord Bockhop die Kranfunktion ausprobieren. Er ist sichtlich begeistert und weiß, das diese beiden  Einsatzfahrzeug bei der Kreisfeuerwehr in guten Händen sind.

190904 KFw Fahrzeugübergabe GWL FTZen 3190904 KFw Fahrzeugübergabe GWL FTZen 4

190904 KFw Fahrzeugübergabe GWL FTZen 7190904 KFw Fahrzeugübergabe GWL FTZen 11190904 KFw Fahrzeugübergabe GWL FTZen 13190904 KFw Fahrzeugübergabe GWL FTZen 16

Fotos: Kreisfeuerwehr